Training

Das Training des Karate-Do gliedert sich in drei Teile. Diese sind:

 

     Kihon        =      Grundschule, das Erlernen der Grundtechniken

 

     Kata          =      traditionell überlieferter Kampf gegen imaginäre Gegner,

                                     dies ist die traditionelle Methode der Überlieferung des

                                     Karate-Stil

 

     Kumite      =      Kampf

 

Zusätzlich sind noch weitere Trainingseinheiten nötig. Diese beinhalten zum Beispiel das traditionelle Stärken des Körpers (hojo undo) und die Abhärtung. Essentiell für das Karate-Training und eine effektive Technik ist das Training an der Makiwara. Auf Youtube gibt es ein hierzu ein Video vom Budokaj.

Einen Einblick in das Training im Verein gibt das folgende Video ebenfalls vom Budokaj Lippstadt. Auf diesem Video ist die Kata Sochin zu sehen. Im Shotokan Karate-Do gibt es 27 Kata.

 

 

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
Copyright © Dipl.-Ing. Frank Poppen